edition erlebnispädagogik

  • Bücher
  • edition erlebnispädagogik bei ZIEL
  • Der Kinder- und Jugendzirkus

    als erlebnispädagogischer Lern- und Erfahrungsort

    11,50 EUR

  • Die Erlebnispädagogik im Spiegel

    von 300 Prüfungsarbeiten

    17,50 EUR

  • Ernstfall als Chance

    Jugendhilfe auf dem ersten Arbeitsmarkt; Der Modellversuch "Ausbildungsschiff Liekedeeler e.V."

    13,00 EUR

  • Das hamburgische Jugendgefängnis Hahnöfersand

    Ein Bericht über Erziehungsarbeit im Jugendstrafvollzug

    13,75 EUR

  • Pädagogische Probleme im Jugendstrafvollzug

    Curt Bondy Format 15 x 21 cm 136 Seiten ISBN: 3-89569-033-3 13,75 Euro/ 25,30 sFr Probleme beim Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die straffällig wurden und unsere ungeteilte Aufmerksamkeit...

    13,75 EUR

  • Ruta Quetzal

    Darstellung und Interpretation eines erlebnispädagogischen Konzepts aus Spanien

    21,25 EUR

  • Pfadfinden

    Historischer Rückblick, aktuelle Situation und erlebnispädagogische Relevanz am Beispiel des "Verbands Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder" (VCP), des "Pfadfinder- und Pfadfinderinnenbundes Nord" (PBN) und des "Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder" (BdP)

    15,50 EUR

1 2 3 4 5 6 7 8 »

Die vormals am Institut für Erlebnispädagogik der Universität Lüneburg erschienene Buchreihe edition erlebnispädagogik ist nun im ZIEL Verlag aufgegangen. Wir freuen uns, unseren Lesern damit ein noch größeres Spektrum der erlebnispädagogischen Theorie und Praxis aus einer Hand anbieten zu können.

Prof. Dr. PhDr. Jörg W. Ziegenspeck leitete als Wissenschaftlicher Direktor bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1999 das Institut für Erlebnispädagogik an der LEUPHANA Universität Lüneburg. Im Rahmen dieser jahrzehntelangen Entwicklungsarbeit gründete er sowohl die „Zeitschrift für Erlebnispädagogik“ als auch den Verlag „edition erlebnispädagogik“. Der Lüneburger Verlag „edition erlebnispädagogik“ wird seit Herbst 2010 vom ZIEL-Verlag in Augsburg fortgeführt.