Sie sind hier: Startseite » Weiterbildung

Handbuch Trainingsmethoden

Ein Methodenbuch für Trainer von Trainern
Ursula Raab / Dr. Thomas Späth

Menschen in Prozessen wirkungsvoll zu begleiten erfordert, neben vielen persönlichen Fähigkeiten, ein profundes Wissen über effektive Methoden. Ein gut gefüllter Werkzeugkasten ist die Basis eines jeden Trainingserfolges.
Doch welche Methode funktioniert wirklich gut und wie aus der Fülle der Angebote eine Auswahl treffen?

  • Produktinformation
  • Klappentext
  • Blick ins Buch
  • Rezension
  • Über die Autoren
  • Als eBook
  • Ähnliche Bücher

144 Seiten, Format 14x21 cm
34 Abb., Graf., Tab.
19,90 €
ISBN 978-3-940562-41-8

Menschen in Prozessen wirkungsvoll zu begleiten erfordert, neben vielen persönlichen Fähigkeiten, ein profundes Wissen über effektive Methoden. Ein gut gefüllter Werkzeugkasten ist die Basis eines jeden Trainingserfolges.
Doch welche Methode funktioniert wirklich gut und wie aus der Fülle der Angebote eine Auswahl treffen? Mal fehlt dazu die Zeit, mal fehlt die Erfahrung.
Dieses Buch fasst unser Methoden-Best-of aus vier Bereichen zusammen:
- Transaktionsanalyse
-
Systemischer Ansatz
-
NLP
-
Handlungslernen

Es bietet nach einem Kurzeinblick in diese vier Ansätze jede Menge Praxisübungen zu Themen wie: Prozessbegleitung, Performance, Wertschätzungskultur, Selbstreflektion, Kooperation, Kommunikation und Konflikt, Führung, Zielfindung und Transfer – allesamt Methoden, die wir in vielen Jahren unserer Trainertätigkeit ausprobiert und für gut befunden haben.

Eine Einsatzmatrix erleichtert die Zuordung der einzelnen Methoden zu spezifischen Trainingszielen. Dieses Buch ist aus der Praxis heraus entstanden und richtet sich an Praktiker. Es ist sowohl als Inspiration für alte Hasen als auch als unterstützendes Startmaterial für Einsteiger gedacht.

Prof. Dr. Uli Sann für socialnet.de

Überblick

Das Buch bietet einen Werkzeugkasten mit verschiedenen Übungen aus den vier Bereichen Transaktionsanalyse, Systemischer Ansatz, Neurolinguistisches Programmieren (NLP) und Handlungslernen.
Autoren

Ursula Raab und Thomas Späth arbeiten als Trainer in den Bereichen Kommunikation und Teamentwicklung. Ursula Raab besitzt einen Magister in Pädagogik der Erwachsenenbildung und in Germanistik. Dr. Thomas Späth ist Diplom-Biologe.
Entstehungshintergrund

Die Autoren berichten, dass sie ihre Begeisterung für handlungsorientiertes Lernen aufgrund eigener Erfahrungen im Bereich der Erlebnispädagogik entdeckten. Unter Rückgriff auf 20 Jahre eigener Trainingserfahrung entwickelten sie eine Zusammenstellung, die Elemente von systemischen Ansätzen, NLP und Transaktionsanalyse auf dem Hintergrund der Humanistischen Psychologie verbindet. Die Autoren sehen das Buch als Sammlung ihrer besten Werkzeuge, Hintergrundkonzepte, Erklärungsmodelle, Trainingssettings, Lernprojekte, Reflexions- und Transfermethoden sowie Interventionstechniken.
Aufbau und Inhalt

In einem knappen Einführungskapitel betonen die Autoren die Bedeutung erfahrungs- und handlungsorientierter Lernansätze.

Im anschließenden Kapitel listen sie die Anforderungen auf, die sich Trainern ihrer Ansicht nach heute stellen und gehen auf die von ihnen als wesentlich erachteten Kompetenzgebiete für verschiedene Einsatzbereiche von Trainings ein. Kurz behandelt werden dabei die Bereiche:

Prozessbegleitung,
Performance,
Wertschätzungskultur,
Selbstreflexion,
Kooperation,
Kommunikation und Konflikte,
Führung,
Zielfindung/Visionen und
Transfer.

Das folgende Kapitel erläutert ebenfalls knapp die vier theoretischen Konzepte anhand deren sie die im Anschluss vorgestellten Methoden ableiten:

Transaktionsanalyse,
Systemtheorie und Konstruktivismus,
Neurolinguistisches Programmieren und
Handlungslernen.

Der Hauptteil des Buches besteht aus einer Sammlung von 45 Übungen, die nach den vier genannten Hintergrundkonzepten geordnet vorgestellt werden. Für jede der auf ein bis vier Seiten knapp beschriebenen Übungen wird eine Einschätzung für Ziel, Dauer, geeignete Personenzahl, notwendige Hilfsmittel und Einsatzbereich gegeben. Unter Einsatzbereichen werden dabei die zuvor beschriebenen Kompetenzgebiete verstanden. Bei den Übungen zur Transaktionsanalyse dominieren solche, die mit Übungsblättern in zentrale Konzepte der Transaktionsanalyse einführen (z.B. Ich-Zustände, Lebenskonzepte, Transaktion) und die Selbstreflexion von Teilnehmern bezügliche ihrer Erlebens- und Interaktionsmuster anregen sollen. Die Übungen zum Systemischen Ansatz greifen z.B. auf die Möglichkeiten räumlicher Visualisierungen zurück. Es finden sich dabei aber auch verbreitete Methoden, wie „SWOT-Analyse“ oder das „Reflecting Team“. Im Abschnitt zum Neurolinguistischen Programmieren finden sich typische NLP-Übungen zum Herstellen von Rapport, zum Explorieren bevorzugter Sinnesmodalitäten und zur Sensibilisierung für die Verwendung von Sprache. Zum Handlungslernen werden klassische und selbst gestaltete Kommunikations- und Kooperationsübungen und kurze Planspiele vorgestellt.
Zielgruppe

Das Buch ist an Trainer, Prozessbegleiter, Berater oder Pädagogen adressiert.
Fazit

Das Buch ist kein Handbuch in dem Sinne, dass systematisch alle wesentlichen Bereiche von Trainingsmethoden dargestellt würden. Vielmehr handelt es sich um eine handliche Zusammenstellung von Übungen im Sinne eines Werkzeugkastens. Die aufgeführten Übungen und Methoden stammen dabei ausschließlich aus den Bereichen Transaktionsanalyse, Systemische Ansätze, NLP und Handlungslernen. Insgesamt handelt es sich um Übungen, die sich vor allem für Trainingsmaßnahmen mit dem Ziel Persönlichkeitsentwicklung eignen dürften.

Rezensent
Prof. Dr. Uli Sann
Hochschule Fulda

Ursula Raab
Jahrgang 1961
Mag. Pädagogin Erwachsenenbildung, Mag. Germanistik, Trainerin, Beraterin und Coach.
Train-the-Trainer, Train-the-Coach, Lehrtrainerin Erlebnispädagogik
Ausbildungen in Transaktionsanalyse, Prozessbegleitung und Coaching in Deutschland
und USA. Weiterbildung in NLP und Systemische Aufstellungsarbeit, Arbeit mit Ritualen.
Trainingsschwerpunkte sind Team- und Führungskräfteentwicklung, Vision und Strategie, Persönlichkeitsentwicklung und Unternehmenskultur, Kommunikation und Konfl iktlösung. Einzel- und Team-Coaching
Geschäftsführerin der Zwerger & Raab GmbH seit 1988

Dr. Thomas Späth
Jahrgang 1960
Dipl.-Biologe, Trainer, Berater und Coach.
Train-the-Trainer, Train-the-Coach, Lehrtrainer Erlebnispädagogik, Zusatzstudium Pädagogik (USA), NLP-Master und NLP-Trainer. Gesundheitspädagoge. Weiterbildungen in Psychodrama, TZI, Systemik, prozessbegleitende Psychologie.
Trainingsschwerpunkte sind Kommunikation (Führung, Konflikte, Team), Selbstmanagement (Work-Life-Balance, Selbstmanagement) und Problemlösung. Einzel- und Teamcoaching
Geschäftsführer Dr. Späth & Partner

Jetzt auch als eBook erhältlich!

Sehr praktisch für unterwegs und das auch noch günstiger: Diesen Titel könnt Ihr auch als eBook lesen.
Ihr könnt dieses eBook auf allen gängigen Endgeräten lesen - egal ob Reader, Smartphones und Tablets, PC und Mac.
Grundsätzlich wird das eBook mit einem individuellen Kopierschutz versehen (meist Adobe DRM).

Klickt einfach auf Euer Wunschformat und Ihr werden automatisch weitergeleitet.

ePub-Format für Tolino, Kobo, Sony und die meisten anderen eBook-Reader sowie für PCs:

eBook.de

Nur für Apple iPhone und iPad (iBooks):

Nur für Amazon-Kindle:

Amazon Kindle

Produkt-ID: 978-3-940562-41-8

Lieferbar in 3-5 Werktagen

19,90 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St