Sie sind hier: Startseite » Hochschulschriften

Friluftsliv

Ein pädagogischer Ansatz mit Parallelen zur Erlebnispädagogik?
Swantje Bittner

132 Seiten, Format A 5
18 Abb./Tab./Graf.
15,80 €
ISBN 978-3-940562-34-0

Das Friluftsliv bezeichnet im skandinavischen Raum Aktivitäten und den Aufenthalt in der freien Natur. Daneben beinhaltet Friluftsliv den Respekt vor der Natur und ist vor dem Hintergrund einer langen kultur-historischen Entwicklung zu betrachten. Hieraus ist eine eigene pädagogische Richtung, die Friluftsliv-Pädagogik, entstanden.

In diesem Buch wird auf die Entwicklung und die Inhalte des Friluftsliv eingegangen. Vor dem Hintergrund dieses Wissens wird ein Vergleich zur Erlebnispädagogik angestellt. Hierbei werden Ziele, Gruppendynamik, Methoden, Lernmodelle und Transfermöglichkeiten beider pädagogischer Ansätze verglichen, sowie Parallelen und Differenzen herausgestellt.

Das Buch spricht insbesondere Studierende, Erlebnispädagogen und im sozialpädagogischen Bereich tätige Personen an, die ihren methodischen Schwerpunkt in Outdoor- und Naturaktivitäten sehen und ihr Fachwissen erweitern wollen.

Lesen Sie die Online-Rezension auf socialnet.de

Produkt-ID: 978-3-940562-34-0

Lieferbar in 3-5 Werktagen

15,80 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St