Sie sind hier: Startseite » A-Z

Adolf Reichwein

Ein Wegbereiter der modernen Erlebnispädagogik?
Klaus Fricke

Adolf Reichwein (1898 – 1944) war ein deutscher Pädagoge und Kulturpolitiker. Er unterrichtete an verschiedenen Schulen im Sinne neuer reformpädagogischer Ideen. So sah seine Unterrichtskonzeption handlungsorientierten Unterricht und jahrgangsübergreifende Projekte vor. Er war ebenso in der Erwachsenenbildung tätig. Er gründete eine Volkshochschule und leitete das Arbeiterbildungsheim in Jena.
Außerdem war er Professor an der pädagogischen Hochschule in Halle / Saale.
Reichwein gehörte den Kreisauer Kreis an und stand in Kontakt zu Teilen des kommunistischen Widerstands. Er wurde 1944 als Widerstandskämpfer zu Tode verurteilt.

  • Produktinformation

48 Seiten (Softcover)
Format 15 x 21cm
ISBN-10: 3-929058-12-X
ISBN-13: 978-3-929058-12-3
3,00 Euro/ 5,70 sFr

Produkt-ID: 3-929058-12-X

Lieferbar in 3-5 Werktagen

3,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.