Sie sind hier: Startseite » A-Z

Lebenslanges Lernen - lebensbegleitende Bildung

Rainer Brödel (Hrsg.)

202 Seiten, Format 14 x 21 cm
zahlreiche Abb. / Graf. / Tab.
17,90 €
ISBN 978-3-937 210-22-3 (Softcover)

Seit den 60er Jahren wird in der Weiterbildung europaweit Lebenslanges Lernen als bildungspolitische Idee verfolgt. Heute ist diese in Beruf und Alltag längst zur Realität geworden. Zunehmend kontrovers diskutiert werden allerdings die Folgen der Ausdehnung von Lernaktivitäten auf die gesamte Lebensspanne. Während Kritiker von einer „erzwungenen Modernisierung“ sprechen und die Gefahr sehen, durch immer neue Bildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen die Unmündigkeit des Menschen bis ins hohe Lebensalter zu verlängern, sehen die Befürworter die Chance, durch lebensbegleitende Bildungsangebote dem Wunsch vieler Menschen nach rationaler und selbstbestimmter Lebensführung entsprechen zu können.
Der Band stellt die unterschiedlichen Positionen der Diskussion dar und zeigt unter Berücksichtigung bildungspolitischer Fragestellungen mögliche zukünftige Entwicklungen der Weiterbildungspraxis auf.

Aus dem Inhalt:
- internationale Bildungspolitik
- Dimensionen und Ambivalenzen lebenslangen Lernens
- Kategorien und Aufgaben
- Lehrende in der Weiterbildung
- erziehungswissenschaftliche Positionen
- Entwicklungsstufen der Lernfähigkeit
- Bildung, Arbeit und Emanzipation
- Kritik
- Leitideen beruflicher Aus- und Weiterbildung
- Professionalität des Bildungspersonals
- Entgrenzung des Lernens
- Krise öffentlicher Trägerschaft


Der Herausgeber:

Dr. Rainer Brödel
ist Professor am Lehrstuhl für Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Universität Flensburg.

Produkt-ID: 978-3-937210-22-3

Lieferbar in 3-5 Werktagen

17,90 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.