Sie sind hier: Startseite » Erlebnispädagogik

Place-based pedagogy

Place-based pedagogy: Umsetzungspotentiale in einem abenteuerpädagogischen Projekt
(Marburger Beiträge zur Abenteuer- und Erlebnispädagogik)

von Sven Ismer (Herausgeber), Daniel Rode (Herausgeber), Teresa Segbers (Herausgeber), Martin Stern (Herausgeber), Kris Clees (Autor)

Orte und (Natur-)Räume gehören zu den konstitutiven Elementen abenteuer- und erlebnispädagogischer Theorie und Praxis. Gleichwohl fordern Entwicklungen der Gegenwart wie etwa die fortschreitende Zerstörung der ökologischen Lebensgrundlage zur kritischen Auseinandersetzung mit Orts- und Raumfragen im Horizont von Bildung auf. Der erste Band der Marburger Beiträge zur Abenteuer- und Erlebnispädagogik adressiert diese Frage nach dem Raumbezug von Theorie und Praxis der Abenteuer- und Erlebnispädagogik. Den Hauptbeitrag bildet eine Masterarbeit, die das Konzept der place-based pedagogy theoretisch fundiert, qualitativ-empirisch erforscht und so anwendungsbezogen aufarbeitet. Studierende, Lehrende, Forschende und Praktizierende finden hier zahlreiche Anregungen für eine dringend notwendige Konzeptualisierung von Raumbezügen in abenteuer- und erlebnispädagogischen Handlungskontexten.

  • Produktinformation
  • Klappentext
  • Blick ins Buch
  • Über die Autoren

Softcover, 120 Seiten
ISBN 978-3-96557-085-6
ISBN-10 3965570854
19,80 €

Orte und (Natur-)Räume gehören zu den konstitutiven Elementen abenteuer- und erlebnispädagogischer Theorie und Praxis. Gleichwohl fordern Entwicklungen der Gegenwart wie etwa die fortschreitende Zerstörung der ökologischen Lebensgrundlage zur kritischen Auseinandersetzung mit Orts- und Raumfragen im Horizont von Bildung auf. Der erste Band der Marburger Beiträge zur Abenteuer- und Erlebnispädagogik adressiert diese Frage nach dem Raumbezug von Theorie und Praxis der Abenteuer- und Erlebnispädagogik. Den Hauptbeitrag bildet eine Masterarbeit, die das Konzept der place-based pedagogy theoretisch fundiert, qualitativ-empirisch erforscht und so anwendungsbezogen aufarbeitet. Studierende, Lehrende, Forschende und Praktizierende finden hier zahlreiche Anregungen für eine dringend notwendige Konzeptualisierung von Raumbezügen in abenteuer- und erlebnispädagogischen Handlungskontexten.

Kris Clees (M.A.)
ist Gründer und Geschäftsführer der Firma „Natur · Beweegung · Entwécklung“ in Luxemburg. Neben Programmen im Bereich Erlebnispädagogik, Teamentwicklung sowie Gewaltprävention gehören insbesondere lokale abenteuerpädagogische Wanderprojekte zu seinem Arbeits- und Interessenfeld.

Sven Ismer (Dr. phil.)
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft und Motologie der Philipps-Universität Marburg und ist dort für die Studiengangsleitung des MA Abenteuer- und Erlebnispädagogik zuständig. Seine Forschungsinteressen liegen in der Emotionssoziologie, der Nationalismusforschung und dem Alpinismus.

Daniel Rode (Dr. phil.)
ist Assistenzprofessor für Sportpädagogik und -didaktik am Interfakultären Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft/USI der Universität Salzburg. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Sportlehrer*innenbildung, praxeologische Unterrichtsforschung, Digitalisierung in Bewegungs- und Körperkulturen sowie qualitative Forschungsmethoden.

Teresa Segbers (Dr. phil.)
ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft und Motologie der Philipps-Universität Marburg. Ihre Forschungsinteressen fokussieren sich auf die ästhetische Erfahrung und das Abenteuer als Bildungskategorien, auf die Exkursionsdidaktik und die transkulturelle Bildung.

Martin Stern (Dr. phil.)
ist seit 2014 Professor für Soziologie der Bewegung und des Sports am Institut für Sportwissenschaft und Motologie der Philipps-Universität Marburg, zuvor war er Professor für Sportpädagogik und -ethik an der Johannes Gutenberg- Universität Mainz (2011-2014). Seine Arbeitsschwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Kulturelle Bildung, Trendsport sowie Digitalisierung in Bewegungs und Körperkulturen.

Produkt-ID: 978-3-96557-085-6

Lieferbar in 3-5 Werktagen

19,80 EUR

inkl. 5% MwSt. zzgl. Versandkosten
St


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.