Robert Baden-Powell

Ein Wegbereiter der modernen Erlebnispädagogik?
Karsten Börner

Robert Baden-Powell (1857 – 1941) ist der Gründer der bis heute bestehenden Pfadfinderbewegung. Sein 1908 erschienenes Buch „Scouting for boys“ ist eines der bedeutendsten pädagogischen Werke des 20. Jahrhunderts. Insgesamt verfasste er 34 Bücher. Der Leitspruch der Pfadfinderbewegung „Learning by doing“ findet weltweit immer noch Anklang.

  • Produktinformation

44 Seiten (Softcover)
Format 15 x 21cm
ISBN-10: 3-929058-93-6
ISBN-13: 978-3-929058-93-2
4,00 Euro/ 7,60 sFr

Produkt-ID: 3-929058-93-6

Lieferbar in 3-5 Werktagen

4,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.