Sie sind hier: Startseite » Hochschulschriften

Unerhört

Eine Entdeckungsreise durch die Welt der Gehörlosigkeit und Gebärdensprache
3. überarbeitete Auflage
Valerie Clarke

148 Seiten, Format A5
zahlreiche Abbildungen
15,80 €
ISBN 978-3-944708-39-3 (Softcover)

"Unerhört" bietet eine gute Basis zum Einlesen in die Themen Gehörlosigkeit, Gehörlosenkultur und Gebärdensprache.

Das Buch bietet nicht nur einen umfassenden theoretischen Hintergrund, sondern beschreibt auch mit vielen Fallbeispielen die konkrete Problematik dieser Personengruppe.

"Unerhört" beleuchtet medizinische, psychosoziale und politische Aspekte rund um Gebärdensprache und Gehörlosigkeit im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Buch zeigt Praxisbeispiele auf und gibt Tipps im Umgang mit Betroffenen. Mit Bildern und Illustrationen wird die Verbindung zu der visuell orientierten Welt Gehörloser hergestellt. In einem eigenen Kapitel finden gehörlose Künstler Gehör, den sie sollen auf keinen Fall noch weitere Jahrhunderte unerhört bleiben.

Aus dem Inhalt:

Grundsätzliches: Begriffsdefinition, Hörbehinderung, Gehörsinn, Kommunikation, Gebärdensprache, etc.
Praxisteil
Exkurs Dolmetschen
Ergo dessen: Lebensweg, Entwicklung der Erziehung, Bildung, Berufswelt, etc.
Tabu-Themen
Neues Selbstbewusstsein
Kontaktverzeichnis

Lesen Sie die Online-Rezension auf socialnet.de

Produkt-ID: 978-3-944708-39-3

Lieferbar in 3-5 Werktagen

15,80 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St