Sie sind hier: Startseite » Weiterbildung

Netzwerkmoderation

Netzwerke zum Erfolg führen
Matthias Teller, Jörg Longmuß

224 Seiten, Format 14 x 21 cm
66 Abb. / Graf. / Tab.
19,90 €
ISBN 978-3-937 210-83-4 (Softcover)

Wenn Menschen mit der Absicht zusammen kommen, ihre Qualitäten zu verbinden, kann Außergewöhnliches geschehen. Plötzlich entsteht etwas ganz Neues, das mehr ist als die Summe der Qualitäten der Einzelnen. Eine Netzwerkqualität wird geboren und die Kunst, ihr auch zum Leben zu verhelfen, ist gefragt. Von dieser Kunst handelt dieses Buch.

Ob es nun ein Produktionsnetzwerk ist, in dem z.B. Tischlereiwerkstätten gemeinsam eine hochmoderne Werkstatt betreiben, oder ein Regionalentwicklungsnetzwerk von Hoteliers, Handwerkern, Lebensmittelproduzenten und anderen, um den Tourismus zu entwickeln, oder ein Netzwerk von Reparaturwerkstätten für Elektro- und Elektronikgeräte, um die Vielfalt an Geräten mit Sachverstand reparieren zu können - Gründe für die Bildung eines Netzwerks gibt es viele. Ebenso viele Gründe gibt es aber auch für deren Scheitern.

Netzwerke zum Erfolg zu führen bedeutet zu wissen,
- was auf konzeptioneller, organisatorischer, gruppendynamischer und strategischer Ebene hierfür wichtig ist,
- was eine gute Moderation in Netzwerken auszeichnet und wie die Entwicklung eines Netzwerkes kompetent begleitet werden kann,
- wie mit Konfliktsituationen umzugehen ist und
- was die Gründe für auftretende Schwierigkeiten sein können.

All dies wird in diesem Buch behandelt.

Aus dem Inhalt:
- Der Nutzen von Netzwerken
- Die Rolle der Moderation
- Erfolgsfaktoren der Netzwerkarbeit
- Netzwerkentwicklung
- Handlungsempfehlungen für die Netzwerkmoderation
- Controlling und Evaluation in Netzwerken
- Konfliktmanagement in Netzwerken


Die Autoren:

Dr. Matthias Teller,
Jahrgang 1950
Wahrscheinlich war mein erstes Netzwerk der gemeinsame Buchladen zur Studiumszeit. Seitdem haben mich die vielfältigen Möglichkeiten kreativer Kooperation nicht mehr los gelassen. Ob es nun ein Netzwerk für die ökologische Neugestaltung von Elektronikprodukten oder zur Entwicklung einer Software für Wissensmanagement oder gar der Aufbau eines Instituts wie des unsrigen war - immer gab es Neues zu lernen, auf der menschlichen, der organisatorischen, der evaluatorischen oder der strategischen Ebene. Vernetzen und Lernen sind für mich zwei Dinge, die das Leben reich machen.

Dr. Jörg Longmuß,
Jahrgang 1956
Für mich hat das Zusammenbringen von Menschen in vielen Lebensbereichen immer eine große Rolle gespielt: Vom Gestalten alternativer Wohnprojekte über internationale Kooperationen bis z.B. zu einem Netzwerk für die Studienreform in deutschen Hochschulen. Dabei fasziniert mich vor allem immer wieder der Moment, an dem zwischen den Menschen etwas Neues entsteht, das sich vorher keiner von ihnen vorstellen konnte.

Das Institut für zukunftsfähiges Wirtschaften www.fhochx.de unterstützt Akteure in Wirtschaft, Medien und Politik, ihre Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Mitwelt wahr zu nehmen und begleitet sie auf ihrem Weg zu einer auf Zukunftsfähigkeit orientierten Daseinsweise.
Es steht inhaltlich für demokratische, zukunftsfähige Modelle von Wirtschaften und Leben, eine ganzheitliche Nutzen- und Werteorientierung sowie für die Orientierung an den Bedürfnissen aller Stakeholder. Mit allen an einer Entwicklung Beteiligten gehen wir in kreativen, dialog-orientierten Prozessen den Weg von Wünschen und Sehnsüchten, über Visionen und Leitbilden bis hin zu anwendbaren Konzepten und deren praktischer Umsetzung.
Das Institut verfügt über Expertisen in den Bereichen Informations- und Kommunikations-Technologie, Ernährung, Handwerk/ Design, Medien und Politik. Hier arbeiten Sozialwissenschaftler, Ökonomen, Naturwissenschaftler, Ingenieure und Kommunikationswissenschaftler interdisziplinär zusammen.

Produkt-ID: 978-3-937210-83-4

Lieferbar in 3-5 Werktagen

19,90 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.