Sie sind hier: Startseite » Erlebnispädagogik

Handbuch Zip Line

SOPs (Standard Operating Procedures)
Walter Siebert

Zip Lines, auch Flying Fox genannt, gehören zu den attraktivsten „Hochseilübungen“. Sie ermöglichen auch unsportlichen Menschen ein eindrucksvolles Erlebnis. Allerdings häufen sich gerade bei dieser Übung die Unfälle. Die Ursache ist meist in groben Fehlern bei der Konstruktion oder in den Sicherheitsabläufen zu finden. In dieser Broschüre sind die wichtigsten Grundprinzipien anhand von Beispielen aufgezeigt.

  • Produktinformation
  • Klappentext
  • Aus dem Inhalt
  • Blick ins Buch
  • Ähnliche Bücher

Format 20 x 24 cm
40 Seiten / 35 Fotos / Abb. / Graf.
ISBN 978-3-934 214-87-3 (Softcover)
9,80 EUR

Zip Lines, auch genannt Flying Fox, sind eine der attraktivsten „Hochseilübungen“. Diese Übung ermöglicht auch ausgesprochen unsportlichen Menschen ein eindrucksvolles Erlebnis. Allerdings häufen sich gerade bei dieser Übung auch die Unfälle. Die Ursache ist immer in groben Fehlern in der Konstruktion oder in den Sicherheitsabläufen zu finden. In dieser Broschüre sind die wichtigsten Grundprinzipien an Hand von Beispielen aufgezeigt.

- Zip Line – Allgemeines
- SOPs (Standard Operating Procedures)
- Zip Line mobil – SOPs
- Notfälle
- Beispiele und Bilder
- Konstruktion mobile Zip Line Typ A/C kombiniert
- Statik

Produkt-ID: 978-3-934214-87-3

Lieferbar in 3-5 Werktagen

9,80 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
St